Rechtssicher Auswandern & Steuern Sparen

"Gemeinsam lösen wir alle Herausforderungen bei Ihrer Auswanderung als Unternehmer. Bis zum letzten Schritt der Umsetzung!"
Steuerberater Michael Wohlfart 

Jetzt Termin zur Risikoanalyse vereinbaren!

Leben Sie IhrenTraum!


Wann würden Sie Ihre Auswanderung starten, wenn Sie sicher all Ihre steuerlichen Herausforderungen problemlos meistern können und Ihnen keine Probleme mit dem Finanzamt drohen?  

Wie würde Ihr Leben aussehen, wenn Sie nur noch halb so viel arbeiten müssten für das gleiche Einkommen?

Wie entspannt könnten Sie Ihre nächsten Schritte umsetzen, wenn Sie eine Lösung hätten, um Ihr Business im Ausland nahtlos weiterzuführen?

Wie viel mehr könnten Sie in das Wachstum Ihres Unternehmens investieren, wenn Sie die Abgabenlast von über 50% signifikant reduzieren würden?

 Was könnten Sie Sinnvolles in der Welt bewegen, wenn Sie selbst entscheiden könnten, was mit Ihren Abgaben passiert und nicht fremdbestimmt Beamte über die Verwendung Ihrer Steuern entscheiden?

Bekannt aus:

Beratung Auswanderung
Beratung Auswanderung
Beratung Auswanderung
Beratung Auswanderung
Beratung Auswanderung

Sparen Sie schon in 2021 Steuern in 5-stelliger Höhe:
Eine rechtssichere Auswanderung noch in 2020 macht das möglich!

Keine Steuern mehr in Deutschland zahlen

Beenden Sie Ihre unbeschränkte Steuerpflicht rechtssicher in Deutschland durch Ihre Auswanderung!

Wertsteigerungen Ihres Unternehmens steuerfrei realisieren

Bauen Sie Ihr Unternehmen in einem Land auf, in dem Sie maximal von der Steigerung des Wertes und Ihrer Leistung profitieren!

Optimale Unternehmensstruktur im Ausland

Profitieren Sie von Erleichterungen
als Unternehmer im Ausland und schützen Sie Ihr Vermögen!

Wann macht eine Auswanderung steuerlich und finanziell Sinn?

  • Eine Auswanderung macht schon ab 40.000 € Gewinn steuerlich Sinn. Dann zahlen Sie schon ca. 9.000 € Steuern pro Jahr in Deutschland.
  • Wichtig: Es geht dabei um Ihren erwarteten Gewinn. Überlegen Sie also, wie hoch Ihr Gewinn in einigen Jahren sein kann, wenn Sie weiter erfolgreich wachsen und die eingesparten Steuern in Ihr Unternehmen investieren können.
  • Eine Auswanderung macht schon Sinn, wenn Sie nur für 3 Jahre auswandern und dann nach Deutschland zurückkehren. Dann können Sie leicht einen mittleren 5-stelligen Betrag an Steuern sparen.
  • Wichtig: Bedenken Sie auch die Kosten für eine rechtssichere Auswanderung, Gründung eines Unternehmens im Ausland etc. Dafür sollten Sie mindestens 3.000 € einplanen.
  • Beispiel: Steuerersparnis bei einem (erwarteten) Gewinn von ca. 80.000 €
  • Was sollten Sie noch beachten? Es kommt nicht nur auf die Steuerersparnis an. Überlegen Sie sich auch, wie viel weniger Bürokratie, bessere Lebensumstände und einen einfacheren Unternehmensaufbau Sie im Ausland haben könnten.

Schon ab 40.000 € (erwarteter) Gewinn!


Ihr Steuerberater: Michael Wohlfart - der Experte im Internationalen Steuerrecht


Steuerberater seit 10 Jahren  

Autor und Speaker bei EasyDigiTax

Partner der digitalen Steuerkanzlei kwpartners Steuerberatungsgesellschaft mbH in Bonn  

"Ich teile mein Wissen aus jahrelanger Erarbeitung und Umsetzung von Steuer-Strategien für Großkonzerne und Vermögende.  

Ich gebe Ihnen als ambitioniertem Unternehmer Zugang zu diesen Steuer-Strategien, damit Sie Ihre Steuerquote auch deutlich (unter 15% ist möglich) reduzieren können. Entspannt, legal und rechtssicher."  

Der Steuerberater für eine rechtssichere Auswanderung als Unternehmer

Steuerberater
Michael Wohlfart

Kundenstimmen zur persönlichen Beratung durch Steuerberater Michael Wohlfart

Beratung Auswanderung Michael Wohlfart

Beratung Auswanderung Michael Wohlfart

Was ist unser Ansatz für die persönliche und ganzheitliche Beratung?

Entwicklung
einer intelligenten
Steuer-Strategie

Mit unserem erprobten System entwickeln wir anhand von 7 Schritten eine intelligente Steuer-Strategie für Ihre rechtssichere Auswanderung 

Damit werden alle potenziellen Wegzugsrisiken effizient identifiziert und eine Strategie zur Vermeidung bzw. Minimierung von Wegzugssteuern entwickelt  

Persönliche
Beratung und
Begleitung

Persönlich stehen wir jederzeit zur Verfügung. Gerade bei der Umsetzung der Strategien ist eine intensive Betreuung notwendig.

So ist sichergestellt, dass keine Fehler, insbesondere bei der Kommunikation gegenüber dem Finanzamt, unterlaufen und die Auswanderung zügig umgesetzt werden kann!

Gemeinsame
und erfolgreiche
Umsetzung

 Gemeinsam gehen wir die einzelnen Schritte bei Ihrer Auswanderung. Sei es die Bewertung Ihres Unternehmens oder die Verlagerung des Geschäftsbetriebs ins Ausland.

Sie kümmern sich um Ihre Auswanderung und Ihr neues Leben, wir kümmern uns um Ihre Steuern!

Durch unser erprobtes System ist sichergestellt, dass wir Sie ganzheitlich bei Ihrer steuerlichen Auswanderung und Ihrem neuen Setup im Ausland begleiten können. Erfahrungsgemäß reicht nur die fachliche Beratung nicht aus, um eine entspannte Auswanderung und eine problemlose Verlagerung des Geschäftsbetriebs ins Ausland sicherzustellen. Daher wollen wir bis zum letzten Schritt der Umsetzung an Ihrer Seite stehen.

Erhalten Sie Rechtssicherheit zu all Ihren steuerlichen Fragen!

Beratungspaket*: Ihre rechtssichere Auswanderung
als Unternehmer

Der Ablauf und Umfang der Beratung anhand unseres erprobten Systems


1) Ganzheitliche Erfassung Ihrer individuellen Situation

Im ersten Schritt erfassen wir Ihre komplette persönliche und unternehmerische Situation.

Dazu haben wir einen umfassenden Erhebungsbogen mit über 100 Fragen erstellt.

Im internationalen Steuerrecht greifen oft verschiedenste Parameter ineinander, welche alle berücksichtigt werden müssen.

Es spielt für Ihre Besteuerung eine entscheidende Rolle,

  • welches Vermögen und welche Einkünfte Sie in Deutschland haben
  • wohin Sie auswandern
  • wo Sie ein Unternehmen gründen möchten
  • wie Ihr Geschäftsmodell konkret funktioniert, etc.

Wenn Sie z.B. in ein Niedrigsteuerland auswandern und eine Immobilie in Deutschland besitzen, kann Ihr Unternehmen im Ausland unter die erweitert beschränkte Steuerpflicht fallen. Daher müssen wir sicherstellen, alle potenziell relevanten Bereiche zu erfassen.

Auf Basis des Erhebungsbogens erstellen wir Ihnen einen schriftlichen Auswertungsbericht,

  • bei dem wir Ihre Situation ganzheitlich analysieren
  • Ihr persönliches Risiko einschätzen und
  • eine erste Strategie zur Vermeidung bzw. Minimierung der Risiken und Wegzugssteuern entwickeln

2) Ausarbeitung Ihrer optimalen Steuer-Strategie

Im zweiten Schritt besprechen wir gemeinsam den Auswertungsbericht bis wirklich all Ihre Fragen geklärt sind. Dies können wir auch auf mehrere Beratungen aufteilen.

Ziel der Beratung ist es, Ihre optimale Strategie für Ihre Auswanderung zu entwickeln. Fokus muss dabei sein, von Anfang keine Fehler zu machen und keine Zweifel und Fragen beim Finanzamt aufkommen zu lassen. Im Nachhinein ist dies erfahrungsgemäß schwer zu heilen.

Hier geht es um Fragen wie

  • den richtigen Zeitpunkt für die Gründung Ihres Auslandsunternehmens
  • die Auswirkung Ihrer Steuerpflicht gerade im Jahr der Auswanderung
  • Sie Ihr deutsches Unternehmen auf das neue Unternehmen im Ausland verlagern können, etc.

Im Rahmen der Beratung entwickeln wir Ihre optimale Steuer-Strategie. Diese ist die wesentliche Grundlage für alle weiteren Schritte und eine erfolgreiche Umsetzung Ihrer rechtssicheren Auswanderung.


3) Gemeinsame Umsetzung

Der dritte und wichtigste Schritt ist die gemeinsame Umsetzung. Unsere spezialisierten Steuerberater stehen Ihnen jederzeit persönlich zur Verfügung. Gerade bei der Umsetzung kreativerer Steuer-Strategien zur Vermeidung von Wegzugssteuern ist eine intensive Betreuung notwendig.

Wir haben in den letzten Jahren im Rahmen unserer zahlreichen Beratungen gelernt, dass nur die fachliche Beratung nicht ausreicht, um eine entspannte Auswanderung und eine problemlose Verlagerung des Geschäftsbetriebs ins Ausland sicherzustellen. Gerade, wenn die Auswanderung auch eine Unternehmens-Umstrukturierung beinhaltet, tauchen regelmäßig Rückfragen auf.

Wir realisieren zum Beispiel gemeinsam

  • notwendige Umwandlungen in Deutschland
  • Verlagerungen einzelner materieller oder immaterieller Wirtschaftsgüter, des gesamten Warenbestands oder ganzer Funktionen und Unternehmen inklusive der notwendigen Unterstützung bei der Erstellung von Verträgen und Dokumentationen
  • die Etablierung einer grenzüberschreitenden Holding-Struktur inklusive der relevanten konzerninternen Vereinbarungen
  • Verkäufe von Teilbetrieben oder ganzer Unternehmen
  • Quantitative Unternehmensbewertungen und die qualitative Wertbestimmung Ihrer Unternehmen

So ist sichergestellt, dass keine Fehler, insbesondere bei der Kommunikation gegenüber dem Finanzamt, unterlaufen und die Auswanderung zügig umgesetzt werden kann!


360° Mentoring**:

"Ich begleite Sie bei allen Herausforderungen Ihrer Auswanderung mit meiner Erfahrung und meinem Expertenwissen"
Steuerberater Michael Wohlfart

In folgenden Bereichen können wir Sie zusätzlich unterstützen:

  • Unterstützung bei der richtigen Auswahl des Ziellandes auf Basis unserer umfangreichen Erfahrungen
  • Strategische Beratung zu individuell notwendigen Anpassungen Ihres Geschäftsmodells
  • Diskussion und Feedback zu all Ihren nicht-steuerlichen Fragen, z.B. zur Krankenversicherung, dem Umgang mit Verträgen, Auswirkungen auf die Altersvorsorge und Finanzplanung, Schulpflicht
  • Support bei sonstigen organisatorischen Fragen und Umgang mit den Behörden (nicht nur dem Finanzamt) etc.

* In unserem Beratungspaket ist die Begleitung bei der Umsetzung Ihrer Steuer-Strategie enthalten. Die Ausarbeitung einzelner Steuer-Strategien erfolgt über separate Aufträge und variiert je nach Aufwand, Schwierigkeit und Transaktionsumfang. Insbesondere sind keine Gutachten zu etwaigen Umwandlungen oder notwendigen Bewertungen enthalten. Unser Beratungspaket beinhaltet nur die ertragssteuerliche Einschätzung.
Insgesamt wollen wir Ihnen im Rahmen der Beauftragung ganzheitlich bei Ihrer Auswanderung zur Verfügung stehen. Bis zum letzten Schritt der Umsetzung. Das ist über das Honorar des Beratungspakets in angemessenem Umfang abgedeckt. Wenn unser Aufwand den angemessenen Umfang übersteigt, behalten wir uns vor, das Honorar anzupassen. Dies werden wir stets vorab adressieren und das weitere Vorgehen mit Ihnen abstimmen.

** Das Mentoring beinhaltet auch nicht-steuerliche Themen, ist dabei aber explizit auf Mentoring begrenzt (d.h. wir begleiten Sie bei der Entwicklung eigener Lösungen, gebe Ihnen wertvolles Feedback zu all Ihren Herausforderungen und Lösungsansätzen und helfen Ihnen fundierte und richtige Entscheidungen zu treffen). Insbesondere findet dabei keine Finanzberatung / Finanzdienstleistungen statt.

Warum wir?
7 Gründe, warum wir der richtige Partner für Ihre Steueroptimierung sind


  • Praxis statt grauer Theorie

Wir nutzen selbst die besten Steuer-Strategien, um uns erfolgreich mit unseren Unternehmen legal steuer- und haftungsoptimiert aufzustellen. Wir nutzen also dieselben Steuer-Strategien, die wir schon mit vielen Mandanten erfolgreich umgesetzt haben.


  • Legale Steueroptimierung

Unsere Gestaltungsoptionen im In- und Ausland sind alle von spezialisierten Steuerberatern sorgfältig ausgewählt und geprüft und halten auch Betriebsprüfungen Stand.


  • Steuerstrategie statt reiner Buchhaltung

Buchhaltung und die laufende Steuerberatung mit maximalem Qualitätsanspruch sind für uns eine Selbstverständlichkeit. Was wir wirklich wollen, ist mit unseren Mandanten smarte und erprobte Steuer-Strategien umzusetzen und proaktiv messbaren Mehrwert zu schaffen.


  • Steuervorteil schwarz auf weiß

Für eine zuverlässige Entscheidung für Ihre optimale Steuer-Strategie brauchen Sie eine verlässliche Aussage zur Ihrer Steueroptimierung. Wir wissen, was wir tun und rechnen Ihnen die steuerlichen Ersparnisse schwarz auf weiß vor.


  • Nationale und internationale Steuerexperten

Als deutsche Steuerberater / Fachberater für internationales Steuerrecht haben wir alle Fragen zum nationalen Steuerrecht und bei grenzüberschreitenden Sachverhalten im Griff. Für den Part im Ausland arbeiten wir nur mit den besten Steuerberatern und Anwälten zusammen.


  • Individuelle Branchenlösungen

Wir kopieren nicht einfach unsere Konzepte, sondern passen diese individuell auf Ihre Situation an. Insbesondere im internationalen Steuerrecht ist Ihre Branche als Dienstleister, Produzent, Händler, etc. entscheidend.


  • Steuern sparen und ruhig schlafen!

Sowohl wir als auch Sie wollen Steuern sparen und dabei ruhig schlafen. Daher setzen wir nur 100% legale Steuer-Strategien um und stehen Ihnen bei allen Schritten zur Seite - bis Sie perfekt aufgestellt sind und auch langfristig bleiben.


Die 7 wesentlichen Schritte, die Sie bei Ihrer Auswanderung unbedingt beachten müssen!

Die deutschen Finanzbehörden verstehen bei vermeintlicher Steuervermeidung keinen Spaß - Gemeinsam entwickeln wir Ihre ganzheitliche Steuer- & Unternehmensstrategie für eine rechtssichere Auswanderung!

SCHRITT #1: Wirksame Beendigung der unbeschränkten Steuerpflicht  

  • Haben Sie alle Maßnahmen getroffen und alle Regelungen geprüft, um Ihre "unbeschränkte Steuerpflicht" auch wirklich wirksam zu beenden und keine Steuern mehr in Deutschland zahlen zu müssen?
  • Ich zeige Ihnen, auf was Sie achten müssen, damit das Finanzamt keine Angriffspunkte mehr für eine weitere Besteuerung in Deutschland findet!  


SCHRITT #2: Beschränkte Steuerpflicht nach der Auswanderung  

  • Haben Sie Ihre nach der Auswanderung "beschränkt steuerpflichtigen Einkünfte" in Deutschland geprüft (z.B. Miete, Warenlager, Vorträge, Gehalt, Aufsichtsratvergütung, Dividenden, Versicherungsleistungen, Rente, Lizenzen)?
  • Ich zeige Ihnen, welche Einkünfte auch ohne Wohnsitz in Deutschland noch steuerpflichtig sind und wie Sie diese ggf. umgehen können!  


SCHRITT #3: Erweitert beschränkte Steuerpflicht durch „Inlandsvermögen“  

  • Haben Sie die "erweitert beschränkte Steuerpflicht" geprüft und Ihre zukünftige Unternehmensstruktur so geplant, dass diese nicht greift?
  • Ich zeige Ihnen, welche weiteren Hintertüren das Finanzamt für eine Besteuerung hat, selbst wenn Sie die Punkte in #1 und #2 beachten! 

   

SCHRITT #4: Wegzugsrisiken bei Gesellschaftern von Kapitalgesellschaften  

  • Haben Sie alle Risiken als Gesellschafter einer in- oder ausländischen Kapitalgesellschaft geprüft und die "Wegzugsbesteuerung" bewertet?
  • Ich zeige Ihnen, welche Steuern auf Ihre privaten Beteiligungen anfallen können und wie Sie diese minimieren!  


SCHRITT #5: Wegzugsrisiken bei der Verlagerung einzelner Vermögensgegenstände (alle Unternehmen)*  

  • Haben Sie alle Risiken bei Aufgabe Ihres Einzelunternehmers geprüft und die Wegzugssteuern bewertet ("Entstrickung", z.B. für den Kundenstamm, Lieferantenbeziehungen, Marke, Patente, Listing, Nischenseiten, E-Mail-Liste)?
  • Ich zeige Ihnen, was Sie beachten müssen, wenn Sie Ihr Einzelunternehmen beenden und wie das Finanzamt weitere Steuern verlangen kann, wenn Sie werthaltige Wirtschaftsgüter aus Deutschland mitnehmen!  


SCHRITT #6: Wegzugsrisiken durch die Verlagerung des Geschäftsbetriebs (alle Unternehmen)*  

  • Haben Sie die Verlagerung Ihres Geschäftsbetriebs von einem deutschen Unternehmen auf ein ausländisches Unternehmen geprüft und die Besteuerung des Transferpaketes bewertet ("Funktionsverlagerung")?
  • Ich zeige Ihnen, welche weiteren Maßnahmen das Finanzamt ergreifen könnte, um Sie zusätzlich zu besteuern und welche Auswege es gibt!  


SCHRITT #7: Ihr zukünftiges Auslandsunternehmen / Anwendung eines Doppelbesteuerungsabkommens  

  • Haben Sie Ihr zukünftiges Auslandsunternehmen und die Anwendung eines Doppelbesteuerungsabkommens auf steuerliche Risiken geprüft?
  • Ich zeige Ihnen, worauf Sie achten müssen, um ein sicheres Set-up im Ausland aufzusetzen und wie Sie ein Doppelbesteuerungsabkommen vor einer Besteuerung in Deutschland schützen kann!  

* Diese beiden Schritte betreffen alle Rechtsformen bzw. Unternehmen. Also vor allem auch Einzelunternehmen in Form eines Gewerbebetriebs oder als Freiberufler / Selbständiger

Darum sollten Sie sich bei Ihrem Wegzug unbedingt durch einen internationalen Steuerexperten begleiten lassen!

Können Sie all diese Fragen rechtssicher beantworten?

Prima! Dann können Sie schon für Ihre Auswanderung packen, Ihrer (steuerlichen) Abmeldung steht nichts mehr im Wege.

Viel Spaß in Ihrem neuen Traumleben!

Lauter Fragezeichen in Ihrem Kopf? Sicher ist nur, dass Sie auswandern möchten? 

Sichern Sie sich jetzt Ihre One-on-One-Beratung für Ihre rechtssichere Auswanderung!


Sie sollten sich unbedingt mit Ihren steuerlichen Risiken auseinandersetzen, wenn Sie... 

  • bereits ausgewandert sind, sich aber noch nicht beim Finanzamt abgemeldet haben (die Abmeldung ist rückwirkend möglich)
  • weiterhin Ihre Wohnung in Deutschland behalten
  • bestimmte Verträge, Bankkonten, Versicherungen oder Ihr Auto behalten möchten
  • einen Ehegatten/Lebenspartner und/oder minderjährige Kinder haben
  • nach Ihrem Wegzug weiterhin viele Besuche in Deutschland planen
  • weiterhin Einkünfte und Veräußerungsgewinne aus Immobilien, Aktien, Zinsen, Versicherungen oder Kryptowährungen erzielen
  • aus dem Ausland Einkünfte aus Lizenzen erzielen (z.B. für Amazon KDP, Fotos), denn hier fällt oft ein Steuerabzug an
  • weiterhin ein Gehalt als Geschäftsführer oder Angestellter, oder Einkünfte als Freelancer in Deutschland erzielen
  • eine staatliche Rente oder eine Rente von einer Versicherung erhalten (z.B. durch Berufsunfähigkeit)
  • die Tatbestandsmerkmale der erweitert beschränkten Steuerpflicht erfüllen und "floating income" (betriebsstättenlose Einkünfte) erzielen
  • Ihr Einzelunternehmen in Deutschland weiterführen möchten (Betriebsstätten-Risiko im Ausland)
  • Ihr Einzelunternehmen aufgeben möchten (Wegzugssteuern durch Entstrickung immaterieller Wirtschaftsgüter, wie Kundenstamm, Lieferantenbeziehungen, Marke, Patente, Listing, Nischenseiten, E-Mail-Liste)
  • eine wesentliche Beteiligung an einer Kapitalgesellschaft haben (mindestens 1%, egal, ob im In- oder Ausland)
  • Ihren Geschäftsbetrieb inklusive der Gewinne ins Ausland verlagern möchten
  • keinen neuen Wohnsitz begründen möchten und damit kein Doppelbesteuerungsabkommen auf Sie Anwendung findet (insbesondere problematisch, wenn Sie Einkünfte als Angestellter beziehen möchten)
  • wenn Sie Ihr Auslandsunternehmen nicht mit Substanz (d.h. ein ordentlich eingerichteter Geschäftsbetrieb) ausstatten möchten (insbesondere problematisch, wenn Sie ein Einzelunternehmen / eine Personengesellschaft gründen möchten)

Beispiel Steuerberechnung: Eine Bewertung nach dem vereinfachten Ertragswertverfahren ergibt bereits bei einem Durchschnittsgewinn von 10.000 € einen Unternehmenswert von 137.500 €; darauf würde eine Wegzugssteuer entsprechend der persönlichen Situation von ca. 38.000 € bis 62.000 € anfallen; jetzt können Sie das mit Ihrem Gewinn hochrechnen

Immer noch Zweifel?

Jetzt ist der perfekte Zeitpunkt für Ihre Auswanderung:

  • Ab 2021 kommen massive gesetzliche Verschärfungen bei den Schritten 4 bis 6 (ATAD-Umsetzungsgesetz!)
  • Starten Sie jetzt: Eine Auswanderung bis Ende 2020 braucht immer ca. 3-6 Monate für die Umsetzung

Wir rocken Ihre Steuern - Sie rocken Ihr Business! 

FAQs

Warum ist das Finanzamt die wichtigste Behörde, bei der Sie sich ordentlich abmelden müssen?  

Ob Sie sich beim Einwohnermeldeamt abmelden oder noch ein deutsches Bankkonto haben, spielt für das Finanzamt grundsätzlich keine Rolle. Ob Sie aber noch ein Zimmer bei Ihrer Familie/Ihren Freunden haben, regelmäßig das gleiche Hotel bei Ihren Deutschlandbesuchen aufsuchen oder gelegentlich Aufträge in Deutschland abwickeln, interessiert das Finanzamt sehr wohl. Also müssen Sie von vornherein alle steuerlichen Anknüpfungspunkte in Deutschland klären, um nicht nachträglich doch steuerpflichtig zu sein. Schnell kann eine fehlgeschlagene Auswanderung die Steuerfahndung auf den Plan rufen und zu hohen Nachzahlungen inklusive Zinsen und Geldstrafen führen. 

Macht die Beratung auch für mich Sinn, wenn ich bereits ausgewandert bin?  

Ja. Je nach individueller Situation, kann die steuerliche Abmeldung auch rückwirkend erfolgen. Wenn Sie in dieser Zeit kein Einzelunternehmen / Personengesellschaft hatten, ist das meist zumindest für die Jahre, für die noch keine Steuererklärung abgegeben wurde, möglich. Andernfalls kann die steuerliche Abmeldung regelmäßig für den nächstmöglichen Zeitpunkt vorgenommen werden.  

Wie kann ich Kontakt zu ihnen aufnehmen?  

Gerne können Sie uns vor Buchung Ihres Pakets eine Nachricht senden und wir klären gemeinsam all Ihre Fragen. Schreiben Sie uns einfach unter den genannten Kontaktmöglichkeiten eine Nachricht. Wir freuen uns von Ihnen zu hören.  

kwpartners
Steuerberatungsgesellschaft mbH kanzlei@kwpartners.de  

Wie buche ich eine Beratung?  

Sie können uns über die orangenen Buttons direkt eine Nachricht senden. Wir melden uns dann zeitnah bei Ihnen, um einen Kennenlerntermin mit Steuerberater Michael Wohlfart zu vereinbaren. Dabei besprechen wir gemeinsam die nächsten Schritte.

Alternativ können Sie uns direkt eine Nachricht über unser Kontaktformular oder an kanzlei@kwpartners.de senden und wir stimmen alles weitere mit Ihnen ab.

Ihre Fragen wurden nicht beantwortet?

Sie möchten rechtssicher Auswandern mit Ihrer optimalen Steuer-Strategie?

Sichern Sie sich jetzt Unterstützung von Ihrem Steuerexperten und vereinbaren Sie einen Termin für Ihre Risikoanalyse! 

kwpartners